Mein Angebot

Teilnehmerinnen und Teilnehmer schätzen in meinen Trainings und Teamworkshops meine Lebendigkeit und Kreativität, die Visualisierung von Themen, meine wertschätzende Haltung und das ressourcen- und lösungsorientierte Arbeiten.

Zu den folgenden Themen biete ich Seminare, Workshops, Impulsvorträge und Teamentwicklung an. Die konkreten Angebote werden individuell für die Zielgruppe und die jeweiligen Bedürfnisse und Ziele entwickelt.

RESILIENZ

achtsam. kraftvoll. handeln.

VERÄNDERUNGSKOMPETENZ

resilient. präsent. entscheiden.

TEAM-RESILIENZ

gemeinsam. agil. arbeiten.

ACHTSAMKEIT

aufmerksam. gegenwärtig. sein.

ZEIT- UND SELBSTMANAGEMENT

agil. aufmerksam. priorisieren.

STRESSMANAGEMENT

gelassen. gesund. agieren.

PROFIL ZEIGEN

souverän. authentisch. auftreten.

BERUF UND FAMILIE

werteorientiert. nachhaltig. leben.

MEETING- UND GESPRÄCHSKULTUR

wertschätzend. ehrlich. kommunizieren.

Kontakt

Elke Hambrock-Trumler
Resilienz-Trainerin
Reteaming-Coach
Systemische Beraterin

Sudetenstr. 2b
91080 Spardorf

tel 09131 9079121
elke@hambrock-trumler.de
www.hambrock-trumler.de

Zertifizierte Resilienztrainerin

© Copyright Sabrina Ulrich 2018 | Impressum

RESILIENZ

Die Herausforderungen im Arbeitsalltag nehmen zu. Immer mehr soll in kürzerer Zeit mit weniger Ressourcen geleistet werden. Zeit- und Termindruck bereiten Stress und viel zu viele Informationen sollen verarbeitet werden. Permanente Veränderungen und Umbrüche in den Organisationen und Unternehmen verlangen Flexibilität und schnelles Umdenken. In diesen Situationen entstehen Unsicherheit und Überforderung, gleichzeitig können diese jedoch auch neue Chancen in sich bergen.

Ziel ist es, anstrengende Situationen, belastende Herausforderungen oder auch Krisen nicht nur in den Griff zu bekommen, sondern im besten Fall gestärkt aus ihnen hervor zu gehen. Resilienz befähigt dazu, lösungsorientiert zu denken und Handlungsspielräume aktiv zu nutzen. Damit erreichen Sie sowohl unternehmerische als auch individuelle Ziele leichter, bleiben auch in schwierigen Situationen handlungsfähig und somit langfristig motiviert und leistungsfähig. Durch den achtsamen Umgang mit den eigenen Kräften sorgen sie für ihre Gesundheit und bleiben in schwierigen Situationen körperlich und mental stabil.

VERÄNDERUNGSKOMPETENZ

Persönliche Veränderungskompetenz wird in der VUCA-Welt zunehmend zum Erfolgsfaktor. Im Alltag sind Sie ständig mit Umstrukturierungen und Veränderungen konfrontiert und das digitale, virtuelle, agile und globale Umfeld bringt tägliche neue Herausforderungen. Sie sind Teil dieser Prozesse und können den Wandel aktiv mitgestalten.

Ziel ist es, mit Veränderungen agil und resilient umzugehen und diese zu nutzen. Wenn Sie Veränderungsprozesse durch persönliche Gestaltungsmöglichkeiten und Ressourcen selbst steuern und Grenzen anerkennen, können die Herausforderungen zu Chancen werden. Die Reflexion der persönlichen Haltung und die Anwendung von hilfreichen Tools und Modellen unterstützen Sie in Ihren aktuellen und zukünftigen Veränderungsprozessen.

TEAM-RESILIENZ

Eine gelungene Zusammenarbeit innerhalb eines Teams ist die Voraussetzung für Zufriedenheit und nachhaltigen Erfolg im Arbeitsumfeld. Resiliente und agile Teamentwicklung bedeutet, unterschiedliche Persönlichkeiten zusammenzuführen, zu motivieren und sie in ihrer Selbstverantwortung zu stärken. Als Führungskraft können Sie Ihrem Team Orientierung geben und Perspektiven aufzeigen. Und als Teammitglied leisten Sie durch Ihre Mitarbeit und Übernahme von Verantwortung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Ziel ist es, eine Haltung zu entwickeln, die es auch in herausfordernden und schwierigen Situationen ermöglicht, kooperativ, agil und wertschätzend miteinander zu arbeiten. Gute Kommunikation, Transparenz, gegenseitiger Respekt und das Vertrauen, dass jede und jeder in seiner Rolle das Beste für den gemeinsamen Erfolg gibt, sind Voraussetzungen für den Teamerfolg. So können Potentiale ideal genutzt, Aufgaben erfolgreich bewältigt und Ziele gemeinsam erreicht werden.

ACHTSAMKEIT

In der zunehmend beschleunigten Arbeitswelt - geprägt von permanenter Geschäftigkeit und immer größerer Informationsflut - wird oft nur noch auf das reagiert, was passiert. Das Resultat ist eine erlebte Überforderung. Wir reagieren oft nicht angemessen und am Ende sind wir erschöpft, gestresst und unzufrieden. Achtsamkeitstraining ermöglicht, die eigene Aufmerksamkeit bewusst aufs Hier und Jetzt zu lenken, ohne gleich zu bewerten.

Ziel ist es, offen an Dinge heranzugehen und konzentriert und fokussiert zu bleiben, auch wenn es um einen herum hektisch zugeht. Achtsamkeit verhindert Stress. So können Sie im Alltag bewusst Entscheidungen treffen und erfolgreiches Handeln wird möglich.

Zeit- und Selbstmanagement

In unserer schnellen und digitalen Welt ist ein Termin kein Termin mehr und Entscheidungen und Arbeitsaufträge gelten oft nur kurze Zeit. Verantwortliche sind nicht greifbar, Aufgaben sind komplex und unberechenbar, und eigentlich ist oft alles viel zu viel. Digitalisierung, neue Technologien und Tools erleichtern den Arbeitsalltag, rauben aber oft zusätzlich Zeit und führen nicht automatisch zum Erfolg.

Ziel ist ein bewusster Umgang mit der Ressource Zeit: sich auf das Wesentliche konzentrieren, die eigene Aufmerksamkeit achtsam managen, gute Entscheidungen treffen, für Pausen und Regeneration sorgen und sich selbst verantwortungsvoll durch den Arbeitsalltag steuern. So erzielen Sie bessere Arbeitsergebnisse, gewinnen mehr Gelassenheit und sind zufriedener.

Stressmanagement

Stress nimmt in der Arbeitswelt und in der Gesellschaft permanent zu und ist bereits auf den vorderen Plätzen was Fehlzeiten und Arbeitsunfähigkeit betrifft. Die WHO hat beruflichen Stress zu „einer der größten Gefahren des 21. Jahrhunderts“ erklärt. Permanent hohe Anforderungen, Erwartungsdruck, eigene hohe Ansprüche und ein dauerhaft schnelles Tempo führen schnell zu physischer und psychischer Erschöpfung.

Ziel ist es, die Entstehung und Wirkung von Stress zu verstehen und die individuellen Stressfaktoren zu identifizieren. Mit einem ganzheitlichen Stressmanagement können Sie persönliche Strategien entwickeln, um präventiv Stressoren zu vermeiden und aktuelle Belastungen und Konflikte erfolgreich zu bewältigen. Die eigenen Ressourcen nutzen, sich selbst Freiräume schaffen und konsequent für Regeneration sorgen, führt zu besserer Gesundheit, mehr Gelassenheit und nachhaltigem Erfolg.

PROFIL ZEIGEN

Wir allen kennen schwierige Gesprächssituationen und Auseinandersetzungen mit Kollegen, Mitarbeitern, Klienten oder andere herausfordernde Situationen, wo wir uns direkt danach gewünscht haben, noch mal von vorne beginnen zu können. Solche für uns als stressig empfundene Gesprächssituationen mit anderen Menschen lassen uns oft unfähig und machtlos fühlen, gerade weil wir versuchen, eine gute Leistung zu erzielen und Profil zu zeigen, um unser Ziel zu erreichen.

Innere Haltung und Körpersprache spielen in der Kommunikation mit anderen eine große Rolle. Gestik, Mimik, Körpersprache und Stimme beeinflussen stark, wie wir von anderen wahrgenommen werden. Und alle diese Faktoren wirken nicht nur auf unser Gegenüber, sondern auch auf uns selbst. Dabei wirken unsere Gedanken und Gefühle auf unseren Körper und umgekehrt (Embodiment). Ziel ist es, diese Zusammenhänge zu verstehen und zu nutzen. Damit wird eine eigene Verhaltensänderung leichter möglich, Sie können Ihre Wirksamkeit in Gesprächssituationen erhöhen und damit Ihre Ziele besser erreichen.

BERUF UND FAMILIE

Sie möchten beste Performance im Job und gleichzeitig das Privatleben gelassen und erfolgreich managen? Sie möchten auf Dauer gesund, zufrieden, motiviert und leistungsfähig bleiben? Voraussetzung hierfür sind Achtsamkeit, ein verantwortungsvolles Selbstmanagement und Strategien, um Hektik, Stress und schlechtes Gewissen zu reduzieren und die vielfältigen Herausforderungen erfolgreich zu meistern. So können Sie Beruf und Familie erfolgreich in Einklang bringen.

Ziel ist es, die aktuellen Herausforderungen zu kennen und diese aktiv besser zu meistern. Konstruktiv mit unterschiedlichen Erwartungen umzugehen hilft, bewusste Entscheidungen zu treffen und die persönlichen Ziele zu erreichen. Durch den achtsamen Umgang mit den eigenen Bedürfnissen und Ressourcen bleiben Sie auf Dauer gesund, motiviert und leistungsfähig. Sie gewinnen mehr Souveränität und Gelassenheit sowohl im Arbeitsalltag als auch in Ihrem Lebensumfeld.

MEETING- UND GESPRÄCHSKULTUR

Der Zeitbedarf für Gespräche, Besprechungen, Team- und Projektmeetings ist hoch und wird angesichts komplexer Aufgaben immer noch steigen. Ineffektive und ineffiziente Besprechungen rauben aber nicht nur Zeit, sondern auch Energie und Arbeitsfreude und es entstehen unglaublich hohe (oft verdeckte) Kosten und Ressourcen werden verschwendet.

Ziel ist es, Besprechungen zielgerichtet, lebendig, klar und effizient zu gestalten. Eine höhere Beteiligung und Transparenz, mehr Verantwortungsbewusstsein, gegenseitige Wertschätzung und Vertrauen, die Förderung eigenständigen Denkens und die Vereinbarung von Spielregeln führen zu mehr Erfolg und größerer Zufriedenheit. Hierbei unterstützen sowohl klassische Methoden als auch die Prinzipen des agilen Arbeitens, um eine positive Meeting-Kultur zu etablieren, an der alle Beteiligten mehr Freude haben und Kreativität, gute Kommunikation und Produktivität möglich sind.